Datenschutz im Unternehmen

Seminar: Die EU-DSGVO – das neue Bundesdatenschutzgesetz

Ab 25. Mai 2018 gilt ein neues Datenschutzrecht. Davon werden alle betroffen sein, die personenbezogene Daten erheben, speichern, weitergeben oder in sonstiger Weise verarbeiten; also alle, die Mitarbeiter, Kunden oder Geschäftspartner haben.

Wir unterstützen Sie dabei, die neuen Regelungen und die sich daraus für Ihre Organisation ergebenden Handlungserfordernisse zu erfassen.

Wir befassen uns in dem Seminar mit den Themen
• rechtliche Grundlagen,
• europäisches und deutsches Datenschutzrecht,
• Zugriff auf die DSGVO,
• Gegenstand, Ziele und Anwendungsbereich der DSGVO,
• Grundsätze des Datenschutzes,
• Betroffenenrechte,
• Grenzüberschreitende Übermittlung personenbezogener Daten,
• Arbeitnehmerdatenschutz,
• Datenschutzmanagement,
• Datenschutzfolgeabschätzung,
• Datenschutzbeauftragte,
• Zertifizierung und Managementsysteme und Ihren Fragen dazu.

Das Seminar richtet sich an alle, die in ihrer Organisation mit Belangen des Datenschutzes befasst sind oder sein werden. Das Seminar kann auch inhouse gebucht und Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

24 Seminarstunden (3x 8h)
1.800,- Euro netto zzgl. gesetzl. MwSt.

Termine auf Anfrage.