Die bundeseinheitliche AwSV 2017

Webinar: Aus 16 mach 1 – was ist wann und wie zu tun?

Im Jahr 2017 ist das langjährige Projekt der bundeseinheitlichen Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) abgeschlossen worden.

Die praktische Umsetzung der neuen Verordnung ist aufgrund der bisher sehr unterschiedlichen landesrechtlichen Regelungen nicht einfach. So galten in einigen Fällen für die gleichen Anlagentypen je Bundesland andere Regelungen. Die AwSV selbst enthält nun verschiedene Übergangsfristen und als wichtigste Neuerung auch einen stofflichen Teil.

In einem 2-stündigen Webinar mit anschließendem Chat (ca. 1h) stellen wir mit Ihnen gemeinsam die Synopse der VAwS und der AwSV her. Auf Grund der nicht zu unterschätzenden Komplexität und Individualität der Umsetzung führen wir die Webinare in Ländergruppen (siehe unten) durch.

So können wir gemeinsam die jeweiligen Umsetzungsanforderungen, die sich aus der Anpassung an die neue Verordnung ergeben, konkret für Ihre Organisation bestimmen und praktische Hinweise und Unterstützung zu deren Erfüllung vermitteln.

3 Zeitstunden
195,00 € netto zzgl. gesetzl. MwSt.

Die nächsten Termine

KW 27 03.07.2017 04.07.2017 05.07.2017 06.07.2017 07.07.2017
9 Uhr G1 G7 G9 G5 G3
14 Uhr G8 G6 G2 G4
KW 31 31.07.2017 01.08.2017 02.08.2017 03.08.2017 04.08.2017
9 Uhr G2 G8 G4 G6 G1
14 Uhr G9 G5 G3 G7
KW 38 18.09.2017 19.09.2017 20.09.2017 21.09.2017 22.09.2017
9 Uhr G3 G9 G5 G1 G2
14 Uhr G7 G4 G8 G6
KW 41 09.10.2017 10.10.2017 11.10.2017 12.10.2017 13.10.2017
9 Uhr G4 G1 G6 G2 G7
14 Uhr G3 G9 G5 G8

Die Ländergruppen

G1 Bayern
G2 Rheinland-Pfalz, Saarland
G3 Baden-Württemberg
G4 Nordrhein-Westfalen
G5 Thüringen, Hessen
G6 Sachsen, Sachsen-Anhalt
G7 Berlin, Brandenburg
G8 Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein
G9 Hamburg, Bremen, Niedersachsen