Den Überblick bewahren

Ihr Rechtskataster erstellen und pflegen

Wir nennen unsere Rechtskataster lieber Anforderungskataloge, da die in den Normen geforderte Einhaltung bindender Verpflichtungen eben nicht nur gesetzliche Vorschriften, Richtlinien und ähnliche Regelwerke umfasst, sondern auch Selbstverpflichtungen einer Organisation wie z.B. Verträge, interne Vorgaben oder Bekenntnisse zur Berücksichtigung von Stakeholder-Ansprüchen und zur Einhaltung definierter Standards.

Die Relevanz der einzelnen bindenden Verpflichtungen und der jeweilige Umgang mit ihnen, etwa das Ableiten konkreter Maßnahmen, werden von uns betriebsspezifisch, bezogen auf die Standortgegebenheiten, die betroffenen Anlagen, Prozesse, Verfahrensweisen, Stoffe und Produkte, und in enger Abstimmung mit den Verantwortlichen Ihrer Organisation geprüft und festgelegt.

Unsere Anforderungskataloge stellen wir in einem systemneutralen elektronischen Format zur Verfügung, sie sind somit zu jeder von Ihnen genutzten Software kompatibel. Bei der Übertragung in Ihre vorhandenen oder neuen Softwarelösungen unterstützen wir Sie gern.

Pic 01

Die Erstellung verläuft in 3 Schritten

  1. Vorabprüfung der Organisation anhand zur Verfügung gestellter Informationen (Aufnahmebogen) und Erstellen eines ersten Anforderungsverzeichnisses.
  2. Prüfen und Ergänzen des Anforderungsverzeichnisses sowie gegebenenfalls das Ableiten von Maßnahmen und Festlegen von Verantwortlichkeiten im Rahmen eines Termins am Standort des betrachteten Betriebs, unter Einbeziehung der dort Verantwortlichen.
  3. Erstellen des vollständigen Anforderungskatalogs unter Berücksichtigung der Ergebnisse des Vor-Ort-Termins.
Pic 02

Wir bearbeiten u.a. folgende Bereiche

  • Umweltschutz,
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz,
  • Produktrecht,
  • Energierecht,
  • Datenschutz, Informationssicherheit
  • Finanz-, Handels und Wirtschaftsrecht
  • gewerblicher Rechtsschutz
  • Außenwirtschaftsrecht
  • Zollrecht

Regelmäßige Vorsorge

durch interne Legal Compliance Audits

Sowohl in den Zertifizierungsnormen der DIN ISO Reihe (Abschnitte Bindende Verpflichtungen und interne Audits) als aber auch unabhängig von diesen sollte jede Organisation in bestimmten Abständen den SOLL und IST Zustand der Erfüllung ihrer bindenden Verpflichtungen in den von ihr als relevant eingestuften Risikobereichen überprüfen und dabei soweit erforderlich auch externe Expertise nutzen.

Wir führen mit Ihnen daher interne Compliance Audits vor Ort durch und fassen die Ergebnisse in einem entsprechenden Bericht zusammen und übersenden diesen dann an den Mandanten. Dieser Bericht enthält neben Stärken und Potentiale ggf. auch Hinweise auf mögliche oder tatsächliche Non Compliance Aspekte. Dabei wird auch das von der Organisation ggf. selbst erstellte und aktualisierte Rechtskataster geprüft.


Pic Aufn

Aufnahmebogen

Sie haben sich bereits entschieden, dass wir für Sie tätig werden sollen? Dann laden Sie sich einfach unseren Aufnahmebogen, füllen ihn aus und senden ihn per E-Mail an Volker Caumanns.